Die Jugendverkehrsschule in Moabit bleibt!

Die Jugendverkehrsschule in Moabit bleibt!

Die Initiative „Jugendverkehrsschule Moabit“ begrüßt die Entscheidung der Stadtteilvertretung (StV) Turmstraße vom 27.09.2014, eine AG Beteiligungsprozess zur Jugendverkehrsschule (JVS) zu gründen. Entscheidend ist, dass sich die politisch orientierten Gruppen bündeln, um die Forderungen der Initiative zum Erhalt der JVS Moabit zu unterstützen. Die Initiative wird auch weiterhin politisch unabhängig agieren, um durch gezielte Aktionen auf die Forderungen der Bürger aufmerksam zu machen und sie dabei unterstützen, diese umzusetzen.cropped-JugendverkehrsschuleMoabit-groß.jpg

Cirka 80 Unterstützerinnen und Unterstützer äußerten am Samstag auf einer Demonstration  durch Fahrradklingeln und Sprechchöre wie „1,2,3, die JVS die bleibt!“ lautstark ihren Unmut und erhielten viel Zustimmung durch Passanten. Ein großer Dank gilt unseren Bündnispartnern Landesverkehrswacht Berlin, ADFC Berlin e.V., Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Fuss e.V. und Crew Likedeeler .

Auf der Abschlusskundgebung wies die Sprecherin der Initiative „Jugendverkehrsschule Moabit“, auf die Wichtigkeit der Jugendverkehrserziehung in Berlin Mitte hin. Sie forderte ein umfassendes Mobilitätserziehungskonzept unter Einbeziehung einer öffentlich gestalteten Fahrrad- und Verkehrsschule in der Bremer Straße 10.
Der Präsident der Landesverkehrswacht Berlin e. V., Ingo Schmitt, und der Landesvorstand für Verkehrssicherheit des ADFC Berlin e.V., Bernd Zanke, unterstrichen in ihren Reden beide die Wichtigkeit des Standortes in Moabit.

„Der Anfang ist gemacht,“ bestätigt Harry Hensler, Mitinitiator der Initiative „Jugendverkehrsschule Moabit“. „Wir werden diesen Weg der Bürgerbeteiligung zum Erhalt der #JVSMoabit weitergehen! Es nützt nichts, das Wahlalter herunterzusetzen, um Wähler zu generieren, die dann wieder Nichtwähler werden, da sich die Politik hinsichtlich der Bürgerbeteiligung nicht ändert, und hier in Berlin Mitte haben WIR als Initiative halt mal begonnen, das zu ändern“.

YouTube Video

RBB Abendschau „+++ Protest gegen Schließung von Verkehrsschule +++“

Über den Autor

Ideenwanderer administrator

Europäischer Demokrat und Ideenwanderer

Schreibe eine Antwort